Astrogruppe Jurasternwarte Grenchen

Sprint 10 bis 16 Grooming

Auch vom 03. Juli bis Ende 2014 haben die DarkSkyOne Projekt-Höcks stattgefunden. Hier eine Zusammenfassung, was wir in dieser Zeit alles erreicht haben:

Resultate

Hardware-Entwicklung:

  • Integration GPS-Modul
  • Integration Beschleunigungs-, Höhemetter-, Kompass-, Temperatur-Sensor (10 DOF)

P1030193

Software-Entwicklung:

  • Entwicklungsumgebung optimiert
  • SW-Design für Kommunikations-Stack
  • Source-Code Verwaltung auf GitHub (https://github.com/sdnussbaumer/DarkSkyOne)
  • Untis für Trace-Logging
  • Units für GPS
  • Units für 10 DOF Sensor
  • Untis für Terminal Monitor
  • Integration File-System Units

sw

Socializing:

  • Bestickte Projekt-Shirts für DarkSkyOne Teammitglieder

tshirt

Weitere Planung

Im Moment sind wir vor allem an der Software. Hierzu planen wir im Jahr 2015 die Units für die sichere Kommunikation über Funk (eine Art TCP), sowie die Kamera in Hard- und Software einzubinden.

DarkSky Communication Protocol