Astrogruppe Jurasternwarte Grenchen

Sprint 2 Grooming

Sprint 2 Grooming vom 04. April 2013

Die beteiligten Teams haben am Sprint 2 Grooming die Resultate ihrer Recherchen vorgestellt. Von Roger wurden die Kosten für Wetterballon, Helium und Bremsfallschirm in Erfahrung gebracht, während ich mich um die Funkübertragung von Position und Telemetriedaten auseinandergesetzt habe. Stefan kümmerte sich um die Sensoren und den Bordrechner, der für die Sonde benötigt wird.

Folgende Aufgaben von Sprint 1 wurden ausgeführt:

  • Bordrechner Recherche (Stefan)
  • Kugellager für Stabilisierung (Markus)
  • Fallschirm mitbringen (Markus)
  • Tracking System Recherche (Sascha)
  • Kosten Wetterballon & Helium (Roger)
  • Template Powerpoint für Resultate (Sascha)

Resultate:

AJUG_Sprint1_HeliumBallon
Titel: AJUG_Sprint1_HeliumBallon ( click)
Beschriftung:
Filename: AJUG_Sprint1_HeliumBallon.pdf
Size: 446 kB
DarkSkyOne_Funk-Tracking
Titel: DarkSkyOne_Funk-Tracking ( click)
Beschriftung:
Filename: DarkSkyOne_Funk-Tracking.pdf
Size: 597 kB

Die folgenden Aufgaben sind für den Sprint 2 geplant:

  • Testsystem für Gyrostabilisierung (Markus)
  • Funkmodul Bestellung und einarbeiten (Sascha)
  • Starterlaubnis Grenchen anfragen (Markus)
  • Kosten und Gewicht Liste auf Homepage (Sascha)
  • Kamera Recherche (Beat, Sascha)
  • Grundlagen der Berechnung Flugroute / Füllmenge (Roger)
  • Kappmechanismus für Kapsel (Reto)
  • Kosten und Gewicht Liste auf HP (Sascha)

 Dateien