Astrogruppe Jurasternwarte Grenchen

Sprint 4 Grooming

Sprint 4 Grooming vom 06. Juni 2013

Die Resultate aus Sprint 3 drehen sich im Moment vor allem um die Bordelektronik von Dark Sky I. Stefan konnte die beiden Arduino Mikroprozessorboards besorgen, während ich passende Kamera-Module gefunden habe, welche den Anforderungen für die Aufnahme der Lichtverschmutzung genügen könnten. Damit wir dies testen können, werden zwei Module für die nächste Dark Sky Sitzung besorgt.

Resultate:

  • Beschaffung Arduino Mikroprozessorboards (Stefan)
    Arduino
  • Recherche für Kamera Modul: Klein, uP-Ansteuerbar, Lichtempfindlich evt. CCD (Sascha)
    DarkSkyOne_Kamera
    Titel: DarkSkyOne_Kamera ( click)
    Beschriftung:
    Filename: DarkSkyOne_Kamera.pdf
    Size: 815 kB
    OV5642_V1.11.pdf
    Titel: OV5642_V1.11.pdf ( click)
    Beschriftung:
    Filename: OV5642_V1.11.pdf.zip
    Size: 1 MB

 

Die folgenden Aufgaben sind für den Sprint 4 geplant:

  • Funktracking einarbeiten (Sascha)
  • Arduino Entwicklungsumgebung einrichten (Sascha, Stefan)
  • 2x OV5642 Kamera Modul bestellen (Sascha)
  • Grundlagen zur Berechnung der Flugroute (Roger)
  • Plan für Kapp-Mechanismus und Kapselkonstruktion (Reto)
  • Freeware 3D CAD für Konstruktionspläne (Reto)

 Dateien